Affenfaust

Aus CeviWiki
Version vom 20. Januar 2019, 22:58 Uhr von Apego (Diskussion | Beiträge) (Inhalt ergänzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Affenfaust (oder auch Kinderknoten). Ein nicht alltäglicher Knoten mit seinen ganz eigenen Tücken.

Knoten
Affenfaust

AffenfaustAmCevihemd.jpg
Affenfaust am Cevihemd
Anwendung
  • Test
  • Wurfgewicht
Material

Keine

Vorteile
  • Schwerer Knoten
  • Zierknoten :-)
Nachteile
  • Zeitintensiv für nicht versierte Personen
  • Wenige Verwendungszwecke
  • Wird einmal gemacht und bleibt meist so
Besonderes

braucht viel Seil



Anwendungsbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zu anderen Knoten ist die Anwendung der Affenfaust nicht überall möglich. Folgende drei Bereiche sind zu erwähnen

  • Als Zierknoten Zum Beispiel als Knoten am Cevihemd oder einfach so
  • Als Gewicht am Ende eines Seiles Vor allem nützlich, wenn man dieses Seil werfen will (z. B. über einen Ast am Baum)
  • Beim Klettern Als Klemmsicherung. Bietet sich dort an, wo metallische Klemmen nicht erlaubt sind.

Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit diesen neuen Schritten schaffst du es zu deiner eigenen Affenfaust. Sei dir bewusst, dass der Knoten nicht ganz einfach ist und etwas Geduld braucht.

Eine Anleitung im PDF-Format ist hier zu finden.