Hauptmenü öffnen

Hamid und Kinza

Version vom 17. Oktober 2018, 16:08 Uhr von GS ZHSHGL (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Verfasser/in:''' Patricia St. John '''Verlag:''' Bibellesebund '''ISBN:''' 3-87982-054-6 '''Alter:''' 9-12 '''Seitenzahl:''' 204 '''Kapitel:''' 2…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Verfasser/in: Patricia St. John

Verlag: Bibellesebund

ISBN: 3-87982-054-6

Alter: 9-12

Seitenzahl: 204

Kapitel: 22

geeignet für: einwöchige Lager, eher für Mädchen

Hauptfiguren / Bezugspersonen: Hamid und Kinza

Inhalt: Durch das Buch werden wir nach Marokko versetzt. Ein Mohamedanerjunge, Hamid, versucht sein blindes Schwesterchen seinem grausamen Stiefvater zu entziehen. Yenny, ein in Wohlstand und Luxus aufgewachsenes englisches Mädchen ,wird bei einem Besuch in Marokko durch die Kraft der Liebe verändert. Kinza, das blinde Mädchen, wird in Yennys Familie aufgenommen.