Knotenkunde

Aus CeviWiki
Version vom 8. Januar 2019, 19:38 Uhr von Cheeky (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

« Die Knotenkunde ist die Lehre von Herstellung, Unterscheidung und Anwendung von Knoten.» (https://de.wikipedia.org/wiki/Knotenkunde )

Im Cevi braucht man Knoten zum Beispiel für Lagerbauten, erste Hilfe und Abseilübungen. Knoten kommen in verschiedenen Bereichen zur Anwendung und sind unterschiedlich anspruchsvoll. Einfache Knoten wie der Samariter oder der Brezel können schon mit jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern geübt und eingesetzt werden.

Hier findest du die Anleitung für verschiedene Knoten mit Angaben zu Anwendung, Vor- und Nachteilen und Material.

Affenfaust

Kreisbund

Kreuzklemmknoten

Maurerknoten

Samariter

Weberknoten

Wickelknoten