Hauptmenü öffnen
Lucys Entdeckungen
Buchtitel Lucys Entdeckungen
Verfasserin Patricia St. John
Verlag Bibellesebund
ISBN
Seitenzahl 150
Kapitel 16
Alter ab 10
geeignet für einwöchiges Lager
Hauptfiguren /

Bezugspersonen

Lucy, 12-jährig, lebt in England bei ihren Grosseltern.


InhaltBearbeiten

Die Frage nach ihren Eltern beschäftigt Lucy immer mehr. Nachdem sie herausgefunden hat, dass ihr Vater im Gefängnis ist (die Mutter ist gestorben), versucht sie, ihn zu besuchen. Dies misslingt, da der Vater vorzeitig entlassen wurde. Seit einiger Zeit lebt ein Schriftsteller in der Nähe, der öfters mit Lucy spricht und mit ihr Dinge unternimmt. Dieser Mr. Smith entpuppt sich als der Vater, der sie bewusst auf diese Weise kennenlernen wollte, da er mit den Grosseltern zerstritten ist. Sie verbringen gemeinsame, schöne Ferien in Spanien, wo Lucy zur Welt kam. Dabei rettet der gesundheitlich angeschlagene Vater einem Kind das Leben, was ihm einen Spitalaufenthalt einbringt. In dieser belastenden Situation versöhnen sich die Grosseltern mit ihrem Schwiegersohn, was Lucys grösster Wunsch ist. Trotz guter Pflege stirbt der Vater in Spanien, während Lucy bereits wieder in England in der Schule ist. Obwohl im Laufe der Geschichte alle erlebt haben, dass die Hoffnung des Glaubens über den Tod hinausgeht, ist der Ausgang der Erzählung sehr traurig.