Riesen-Twister: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Rechtschreibung optimiert.)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein alleseits bekanntes Game im grossformat.
+
Ein alleseits bekanntes Game im Grossformat.
 
[[Datei:DSC002985.jpg|miniatur|Riesen-Twister mit einer Plastik-Blache]]
 
[[Datei:DSC002985.jpg|miniatur|Riesen-Twister mit einer Plastik-Blache]]
  
Zeile 7: Zeile 7:
 
Die TN müssen während des Spiels den jeweiligen Fuss oder Hand auf die jeweilige Farbe setzen, ohne dabei umzufallen. Ein Leiter bestimmt dabei welcher Fuss oder welche Hand zu wecher Farbe müssen. Wer umfällt, ist draussen.
 
Die TN müssen während des Spiels den jeweiligen Fuss oder Hand auf die jeweilige Farbe setzen, ohne dabei umzufallen. Ein Leiter bestimmt dabei welcher Fuss oder welche Hand zu wecher Farbe müssen. Wer umfällt, ist draussen.
  
Das Spielfeld ist dabei ganz einfach aus einer alten Blache oder Stoff zu machen. Dazu klebt man mit 4 verschiedenen Farben runde Punkte auf die Fläche. Dadurch lassen sich grosse Spielfelder erzeugen, die durch falten der Teilehmerzahl angepasst werden kann. Es lassen sich auch viele kleine Twister zu einem Grossen zusammen kleben. Günstige gebrauchte Twister findet man dabei im Brockenhaus.
+
Das Spielfeld ist dabei ganz einfach aus einer alten Blache oder Stoff zu machen. Dazu klebt man mit 4 verschiedenen Farben runde Punkte auf die Fläche. Dadurch lassen sich grosse Spielfelder erzeugen, die durch falten der Teilehmerzahl angepasst werden können. Es lassen sich auch viele kleine Twister zu einem Grossen zusammenkleben. Günstige gebrauchte Twister findet man dabei im Brockenhaus.

Version vom 8. November 2018, 23:24 Uhr

Ein alleseits bekanntes Game im Grossformat.

Riesen-Twister mit einer Plastik-Blache

Beschreibung

Twister ist ein cooles Spiel, bei dem jeder seine Beweglichkeit unter Beweis stellen kann.

Die TN müssen während des Spiels den jeweiligen Fuss oder Hand auf die jeweilige Farbe setzen, ohne dabei umzufallen. Ein Leiter bestimmt dabei welcher Fuss oder welche Hand zu wecher Farbe müssen. Wer umfällt, ist draussen.

Das Spielfeld ist dabei ganz einfach aus einer alten Blache oder Stoff zu machen. Dazu klebt man mit 4 verschiedenen Farben runde Punkte auf die Fläche. Dadurch lassen sich grosse Spielfelder erzeugen, die durch falten der Teilehmerzahl angepasst werden können. Es lassen sich auch viele kleine Twister zu einem Grossen zusammenkleben. Günstige gebrauchte Twister findet man dabei im Brockenhaus.