Schleckstengel selber herstellen

Aus CeviWiki
Version vom 18. November 2018, 15:41 Uhr von Apego (Diskussion | Beiträge) (Formatierung vereinheitlicht.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zutaten

  • 10 M-Budget-Hartbonbons (Sack à ca. 66 Zältli, 1.80 Fr, Migros)
  • 1 Aluschäleli, Durchmesser 9 cm (Pack à 25 Stück, 2.50 Fr, Migros)
  • 1 Holzspiessli (100 Stück, 1.70 Fr., Migros)
  • eventuell flache Zuckerdeko (Kuchenverziehrungsmaterial, Coop)

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen (Unter- und Oberhitze)
  2. 10 Zältli fein verhacken (mit Mörser oder in einem Sack mit dem Hammer)
  3. Zerhackte Zältli in Aluschäleli geben
  4. Spiesschen durchs Aluschäleli stecken
  5. Für 3–5 Minuten in den Ofen (eventuell Spiesschen mit Alufolienknäuel unterlegen!)
  6. Schleckstengel aus dem Ofen nehmen
  7. Mit Zuckerdekoration verziehren
  8. Nochmals 2 Zältli ganz fein (wie Mehl) zerhacken und gleichmässig über der Deko verteilen
  9. Nochmals 3–5 Minuten in den Often

Wichtig ist, dass die Masse im Ofen nicht blubbert, sonst wird sie braun und bitter!!!!