Schleckstengel selber herstellen

Aus CeviWiki
Version vom 16. Mai 2018, 16:48 Uhr von Safari (Diskussion | Beiträge) (Artikel neu erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zutaten:

  •  10 M-Budget-Hartbonbons (Sack à ca. 66 Zältli, 1.80 Fr, Migros)
  •   1 Aluschäleli, Durchmesser 9cm (Pack à 25 Stück, 2.50 Fr, Migros
  • 1 Holzspiessli (100 Stück, 1.70 Fr., Migros
  • eventuell flache Zuckerdecko (Kuchenverziehrungsmaterial, Coop)

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180° vorheizen (Unter- und Oberhitze)
  2. 10 Zältli fein verhacken (mit Mörder oder in einem Sack mit dem Hammer)
  3. Zerhackte Zältli in Aluschäleli geben
  4. Spiesschen durchs Aluschäleli stekcken
  5. Für 3-5 Minuten in den Ofen (eventuell Spiesschen mit Alufolienknäuel unterlegen!)
  6. Schleckstengel aus dem Ofen nehmen
  7. Mit Zuckerdeckoration verziehren
  8. Nochmals 2 Zältli ganz fein (wie Mehl) zerhacken und gleichmässig über der Deo verteilen
  9. Nochmals 3-5 Minuten in den Often

Wichtig ist, dass die Masse im Ofen nicht blubbert, sonst wird sie braun und bitter!!!!