In den Höhlen von Zericah

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Buchtitel In den Höhlen von Zericah
Verfasserin J. M. Naele
Verlag Oncken / Wuppertal
ISBN nicht gelistet
Seitenzahl 122
Kapitel 22
Alter 11-15
geeignet für ein- bis zweiwöchige Haus- und Zeltlager
Hauptfiguren /

Bezugspersonen

Johannes und Philippus sind ca. 12 Jahre alt. Sie wohnen mit ihren Eltern und Sklaven in einem Haus im Ombi, Ägypten. Sie sind Christen.



Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte spielt zur Zeit des Kaisers Nero. Sie könnte sich so zugetragen haben, wie sie geschildert ist: Die Familie erfährt von neuen Christenverfolgungen und beschliesst zu fliehen. Als Unterschlupf dient ihnen ein zerklüftetes, unwegsames Wüstengebiet mit Höhlen. Kaum sind sie auf der Flucht werden sie auch schon verfolgt und es gibt eine wilde Jagt auf Leben und Tod.