Iwan und die gefährliche Flucht

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Iwan und die gefährliche Flucht
Buchtitel Iwan und die gefährliche Flucht
Verfasserin Myrna Grant
Verlag Leuchter
ISBN 3-87482-803-4
Seitenzahl 117
Kapitel 15
Alter ab 12
geeignet für
Hauptfiguren /

Bezugspersonen

Iwan, Knabe von ca. 13 Jahren


Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iwan, ein junger russischer Christ im Alter von 13 Jahren, lebt mit seiner Familie - Vater, Mutter und die jüngere Schwester Katja - in Moskau. Auch seine Familienangehörigen sind alle Christen und gehören einer Gemeinde an. Iwan hat einen christlichen Freund in etwa seinem Alter, dessen Vater der Prediger einer christlichen Gemeinde ist. Der Freund heisst Peter Katschenko. Eines Tages wird Pastor Katschenko wegen nicht erlaubter christlicher Aktivitäten verhaftet und zu Gefängnis verurteilt. Auch sein Sohn Peter verschwindet einige Zeit darauf auf geheimnisvolle Weise. Peters Mutter, die bei der Polizei nach Peter fragt und dort Vermisstenanzeige aufgibt, muss dort hören, dass man angeblich keine Ahnung hat, wo Peter geblieben ist. Die Christen glauben, dass die Polizei Peter ungesetzlich in ein Heim gebracht hat und dies deshalb nicht zugibt. Iwan macht sich nun auf eigene Faust auf die Suche nach seinem Freund, um ihm zu helfen. Ob er damit Erfolg hat?