Bino: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Verfasser/in:''' Hildegard Zahnd '''Verlag:''' Schulte + Gerth '''ISBN:''' - '''Alter:''' ab 8 bis ca. 12 '''Seitenzahl:''' 128 '''Kapitel:''' 12 '''…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Verfasser/in:''' Hildegard Zahnd
+
{{Infoteil Lagerbuch
 +
| Bild          = Lagerbuch_Bino.jpg
 +
| Verfasserin  = Hildegard Zahnd
 +
| Verlag        = Schulte + Gerth
 +
| ISBN          = -
 +
| Seitenzahl    = 128
 +
| Kapitel      = 12
 +
| Alter        = ab 8 bis ca. 12
 +
| Geeignet_fuer = 1-2 wöchiges Lager
 +
| Hauptfiguren  = Bino, ein 10-jähriger Italienerbub, der in der Schweiz wohnt
 +
}}
  
'''Verlag:''' Schulte + Gerth
 
  
'''ISBN:''' -
+
== Inhalt ==
 +
Bino hat Schwierigkeiten mit seinen Schulkameraden zurechtzukommen. Heiner hat besonders Mühe mit Bino. Seine Eltern legen ihm Nahe Bino zu vergeben, doch sein Hass auf Bino ist tief verwurzelt. Eines Tages ist es endlich soweit, dass Heiner mit Bino Frieden schliesst.
  
'''Alter:''' ab 8 bis ca. 12
+
== Zusätzliche Infos ==
 +
Programmplan auf dem Sekretariat erhältlich.
  
'''Seitenzahl:''' 128
 
  
'''Kapitel:''' 12
+
[[Kategorie:Lagerbuch]]
 
 
'''geeignet für''' 1-2 wöchiges Lager
 
 
 
'''Hauptfiguren / Bezugspersonen:''' Bino, ein 10-jähriger Italienerbub, der in der Schweiz wohnt
 
 
 
'''Inhalt:''' Bino hat Schwierigkeiten mit seinen Schulkameraden zurechtzukommen. Heiner hat besonders Mühe mit Bino. Seine Eltern legen ihm Nahe Bino zu vergeben, doch sein Hass auf Bino ist tief verwurzelt. Eines Tages ist es endlich soweit, dass Heiner mit Bino frieden Schliesst
 
 
 
'''Zusätzliche Infos:''' Programmplan auf dem Sekretariat erhältlich.
 

Version vom 22. Oktober 2018, 22:51 Uhr

Bino
Buchtitel Bino
Verfasserin Hildegard Zahnd
Verlag Schulte + Gerth
ISBN
Seitenzahl 128
Kapitel 12
Alter ab 8 bis ca. 12
geeignet für 1-2 wöchiges Lager
Hauptfiguren /

Bezugspersonen

Bino, ein 10-jähriger Italienerbub, der in der Schweiz wohnt



Inhalt

Bino hat Schwierigkeiten mit seinen Schulkameraden zurechtzukommen. Heiner hat besonders Mühe mit Bino. Seine Eltern legen ihm Nahe Bino zu vergeben, doch sein Hass auf Bino ist tief verwurzelt. Eines Tages ist es endlich soweit, dass Heiner mit Bino Frieden schliesst.

Zusätzliche Infos

Programmplan auf dem Sekretariat erhältlich.