4er Firstzelt

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zelt
4er Firstzelt

Kein Bild vorhanden
Zelttyp

Firstzelt

Material
  • 4 Blachen
  • 9 Zeltpflöcke
  • 8 Häringe
  • 2 Zeltschnüre
Vorteile
  • schnell und einfach
  • wenig Materialbedarf
Nachteile
  • keine Wärmeisolation
  • Durchzug
  • nicht optimal bei Regen
Besonderes
  • eher als Materialzelt und weniger als Personenzelt geeignet



Der 4er-First ist mit wenig Material schnell aufgebaut und eignet sich als Materialzelt oder Notunterschlupf.

Wasserfluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe Bild

Wasserfluss beim 4er First

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Himmelsrichtungen bestimmen und Zelt entsprechend platzieren (geschlossene Seite Richtung Westen)
  2. Blachen entsprechend knöpfen (wetterseitige Blache über wetterabgewandte Blache, falls Hangneigung: obere Blache über untere)
  3. je 3 Zeltpflöcke ineinander stellen und unter die mittigen Ösen stellen
  4. an beiden offenen Seiten des Firstes je eine Zeltschnur befestigen
  5. die mittlere Achse (mit den Zeltschnüren) spannen
  6. die Ecken nacheinander diagonal spannen
  7. die Mitte der geschlossenen Seiten spannen
  8. nach Bedarf so nachspannen, dass alle Falten verschwinden

Anwendungsbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Materialzelt, Notunterschlupf, Rollenspiele (z.B. als Dorfkulisse), Geländespiele

Bilder von Einsätzen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2er First

6er First

Blache