Elternanlass

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kontakt zu den Eltern der Cevi-Kinder ist essentiell für eine erfolgreiche, langfristige Vertrauensbasis zwischen den Leitern und den Eltern. Da Eltern ihre Kinder bei mangelndem Vertrauen nicht in den Cevi schicken würden, ist es wichtig, in die Beziehung zu den Eltern zu investieren. Neben dem klassischen Elternbrief gibt es viele Ideen, wie man die Eltern und deren Interesse für sich gewinnen kann. Dieser Artikel ist aufgeteilt in Elternanlässe, in denen der Spass im Vordergrund steht, und in Elterninformation, in der es vor allem darum geht, die Eltern über ausgewählte Themen zu informieren. Natürlich werden diese beiden Teile idealerweise in einem Anlass vereint.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kennenlernen des Cevi und seiner Aktivitäten
  • Kennenlernen der Abteilungs-, Stufen-, und Gruppenleiter_innen des Kindes
  • Kontakte zu anderen Eltern knüpfen

Anlässe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier sind einige Anlassideen erläutert, an denen es gut möglich oder gar sinnvoll ist, Eltern einzuladen. Die Liste kann beliebig erweitert werden.

Brunch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einem Brunch wird gemütlich zusammen gefrühstückt, während spannende Gespräche entstehen und sich die Familien und Leiter_innen besser kennenlernen können. In einem anschliessenden Informationsteil können die Eltern durch Stufen- oder Abteilungsleiter_innen über wichtige Dinge informiert werden.

Waldweihnacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Waldweihnacht ist ein geeigneter Anlass, um gemeinsam mit den Kindern und deren Eltern eine spannende Weihnachtsgeschichte zu erleben.

Sportturnier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Sportturnier ist ein ideale Gelegenheit, sich während sportlichen Aktivitäten wie z.B. Blachenvolleyball, Völk oder Jugger in durchmischten Teams besser kennenzulernen.

Elternbesuchsnachmittag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An einem Elternbesuchsnachmittag können Eltern ein Ceviprogramm hautnah miterleben. Optional kann auch in einem Lager ein Besuchsnachmittag durchgeführt werden. Dabei lernen die Eltern die Cevi- und Lagerkultur kennen.

Grillabend[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Grillabend ist eine gemütliche Gelegenheit, um den Austausch in einem lockeren Rahmen zu fördern. Grillabende sind einfach zu organisieren und gut für die Durchführung im Anschluss an ein Sportturnier oder Elternbesuchsnachmittag geeignet.

Elterninformation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Informationsanlass wird idealerweise im Anschluss an einen regulären Elternanlass oder in Form eines Elternabends durchgeführt.

Themen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Je nach Alter der Kinder müssen verschiedene Informationen vermittelt werden. Hier eine kleine Auflistung von Informationen, die Eltern im Lauf der Cevilaufbahn ihres Kindes vermittelt werden sollten.

- Kennenlernen der Leitenden: In einer kurzen Runde stellen sich die Leitenden der Stufe sowie die Eltern kurz vor.

- Kleidung und Ausrüstung: Eltern neuer Cevikinder sollten über geeignete Kleidung und Ausrüstung am Samstagnachmittag aufgeklärt werden.

- Lager: Vor dem ersten Lagerbesuch der Kinder ist es sinnvoll, mit den Eltern über das bevorstehende Lager zu sprechen, um ihnen und den Kindern etwas die Angst zu nehmen. Dabei kann auch über Themen wie Heimweh und die Taufe informiert werden.

- Beweise: Werden mit der Stufe Jungscharbeweise (Prüfungen) durchgeführt, sollten die Eltern im Vorfeld über die Lernziele und den Sinn der Beweise informiert werden.

- Kursbesuche: Bevor die Kinder den ersten Kurs besuchen, ist es sinnvoll, die Kinder und Eltern über Kurse und deren Nutzen aufzuklären.

- Start ins Leitersein: Da sich mit dem Übertritt vom Teilnehmer zum Leiter vieles ändert, sollen Eltern im Vorfeld informiert werden, wann die Kinder Leiter_innen werden.