Feuerkartoffeln

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einfaches Rezept, das satt macht.

 Zutaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • festkochende, grosse Kartoffeln
  • Alufolie
  • Feuer
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • weitere mögliche Zutaten:
    • Ei
    • Crème Fraîche

Zubereitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zuerst muss ein Feuer gemacht werden.
  2. Die Kartoffeln sollten gewaschen und danach dick in Alufolie eingepackt werden.
  3. Diese eingewickelte Kartoffel in die Glut legen.
  4. Wenn die Kartoffel weich ist (nach mindestens 15 Minuten), kann sie aus dem Feuer genommen werden.
  5. Nun kann man die Kartoffel auspacken, aufschneiden und nach Belieben würzen.
  6. Geniessen

Kommentar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ganze kann durch das Hinzufügen von Crème Fraiche oder einer anderen Zutaten aufgewertet werden. Eine weitere Möglichkeit wäre die Kombination mit einem Ei. Dazu muss die Kartoffel zuerst ausgehöhlt und dann mit einem rohen Ei gefüllt werden.