Geheimzeichen Fisch

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Buchtitel Geheimzeichen Fisch
Verfasserin Georgia Tarsuli
Verlag Oncken
ISBN 3-7893-7520-9
Seitenzahl 107
Kapitel 25
Alter ab 13
geeignet für keine Angabe
Hauptfiguren /

Bezugspersonen

Philippos und Myrto, zwei griechische Kinder aus Athen



Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weil ihre Eltern gestorben sind, wohnen Philippos und Myrto bei ihrer Tante. Ihr Onkel holt sie nach Italien und verspricht ihnen eine gute Ausbildung. Doch seine Frau bringt die Kinder mit ihrer hinterlistigen Art bis zur Verzweiflung. Schliesslich fliehen sie nach Rom wo sie sich einem griechischen Jugendchor anschliessen und so wieder heimgehen wollen. Dies gelingt nicht ganz, dafür lernen sie Christen kennen, die sich in den Katakomben treffen. Sie erleben den Brand von Rom, wo viele Christen ums Leben kommen, weil man sie verdächtigt. Schliesslich sind die Kinder doch auf dem Schiff, das sie nach Athen bringt.

Programmplan auf dem Sekretariat erhältlich.