Gruppenfahne

Aus CeviWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basteln und Werken
Gruppenfahne

Logo.png
kommt noch
Altersempfehlung

ca. ab 10 Jahren

Zeitbedarf

ca. 1-2 Stunde, je nach Gruppengrösse und Alter

Material

Stoff, Stofffarbe, Faden, Ösen, Karton

Werkzeug

Pinsel, Schere

Besonderes

fördert Gruppenzusammenhalt


Eine selber gestaltete Gruppenfahne mit dem Namen oder Symbol der Gruppe fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl. Prominent neben dem Zelt montiert oder an einer Stange als Begleitung bei einer Wanderung demonstriert ihr allen, mit wem sie es zu tun haben.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Gruppenfahne sollte nach den Vorstellungen und Wünschen der Gruppe gestaltet werden. Eine gute Variante ist natürlich, wenn der Namen zu sehen ist und euer Logo oder einfach ein passendes Symbol.

Folgendes Material wird für die Arbeit benötigt:

Material[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ein festes Stück Stoff (Masse je nach Wunsch), erhältlich zum Beispiel bei Jumbo (Farbe je nach Wunsch, vorzugsweise hell)
  • Faden (um Ränder des Stoffes zu vernähen)
  • Stoffmalfarbe
  • mind. 2 Ösen, Fahnenmast (oder andere Aufhängmöglichkeit)

Werkzeug / Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pinsel
  • gegebenenfalls Karton für Schablone
  • Schere
  • dicke Nadel

Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fahne auf Papier entwerfen (kann auch als Wettbewerb gestaltet werden, bei dem jeder TN ein Entwurf vorlegen darf)
  2. Stoff in der gewünschten Grösse zuschneiden und die Ränder vernähen (wird sinnvollerweise von den Leitern bereits im Vorfeld gemacht, muss aber nicht sein)
  3. gegebenenfalls Schablonen anfertigen
  4. Schrift und Symbol mit Bleistift auf dem Stoff vorzeichnen
  5. Mit Farbe die vorgezeichneten Muster bemalen
  6. Trocknen lassen - je nach dem braucht es eine zweite Schicht
  7. Aufhängeprinzip befestigen
  8. Stolz sein auf das Produkt

Ideen für Einbettung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fahne kann in einem Lager als Projekt, während der Stilli-Zeit gemacht werden oder auch an einem normalen Samstagnachmittag. Dazu bietet es sich natürlich an über Gruppenzusammenhalt zu sprechen oder zu thematisieren, was die eigene Gruppe ausmacht.

In einem Zeltlager kann die Fahne immer neben dem eigenen Standort gehisst werden, dann ist auch direkt klar, wer an welcher Stelle Unterschlupf gefunden hat. Man kann auch Fahnen- und Fackelmärsche veranstalten um die eigene Gruppe zu präsentieren. (Das kam bei unseren TNs grossartig an.)

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

- Fahne kann je nach Bedarf als Schwenkfahne oder Zaunfahne entworfen werden.

- Man kann mit verschiedenen Stoffen experimentieren. Anstatt nur mit Farben kann man die Fahne auch mit dem Aufnähen von anderen Stoffstücken gestalten.

- Natürlich kann man auch ganze Abteilungsfahnen gestalten, oder kleinere Schwenkfahnen für den einzelnen TN.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beispiele von schönen Bastelarbeiten


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Querverweise auf verwandte Bastelarbeiten.